Zur Startseite
New

COSTA RICA LA ORTIGA – WINTERKAFFEE

Region: Tarrazú. Höhe: 1.750 m. Art: 100 % Arabica Varietät: Red Catuaí. Aufbereitung: honey/anaerobe Fermentation. Geschmack: Zimt, Nelke, Jasmin, Vanille, getrocknete Früchte, mit feiner Säure und leichtem Körper. SCA SCORE: 89,5
Winterkaffee
Filter
French Press
Karlsbader Kanne
AeroPress
Direkt verfügbar
17,90
inkl. Mwst

Eine Klasse für sich

Wer bei Costa Rica nur an weiße Sandstrände und unberührte Regenwälder denkt, hat noch nicht die Kaffeespezialitäten des Landes probiert. Dabei sticht Costa Rica La Ortiga besonders hervor.

Für Kenner unübersehbar ist der hohe SCA Score dieses sortenreinen Kaffees: Exzellent! Dafür verantwortlich ist dieser Mann: Luis Eduardo Campos, er ist ein erfahrener Kaffeefarmer und leidenschaftlicher Experimentierer. Auf der beachtlichen Höhe von 1.750 m über dem Meeresspiegel baut Campos Red Catuai an. Er liebt es, verschiedene Fermentations- und Trocknungsmethoden der Kirschen zu testen. Dafür ist er mittlerweile nicht mehr nur in Insiderkreisen bekannt. Campos pulpd die Red Catuai und füllt sie in Fermentationstanks. Er gibt zusätzliche Mucilage (Fruchtschleim, der während der Trocknung um die Bohnen bleibt) aus anderen Kirschen dazu. Anschließend werden die Tanks luftdicht verschlossen. Während der Fermentierung entsteht CO2. Dieses übt hohen Druck auf die Bohnen aus und lässt die Aromen des Kaffees in die Bohnen eindringen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Filterkaffeetrinker dürfen sich über einen Kaffee mit feinem, leichten Körper und langanhaltendem Abgang freuen.

Costa Rica La Ortiga Winter Coffee